Hartstoffestriche

Hartstoffestriche

nik0769

Wir vergüten Betonoberflächen mit zementgebundenen Hartstoffestrichen nach DIN 18560 Teil 7. Dies sind hoch beanspruchbare Estriche mit großer Verschleiß-und Biegezugfestigkeit. Sie werden je nach Anforderung entweder monolithisch („frisch in frisch“) oder im 2-Schicht-Verfahren auf den gehärteten Beton aufgebracht. Das 2-Schicht-Verfahren eignet sich besonders für Sanierungen oder Umnutzungen von Hallenböden.